Festina Damen Armbanduhr Analog F20315/2 Quarz Edelstahl silber UF20315/2
113,05 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versand nach Deutschland
versandkostenfrei
EXPRESS Versand nach Deutschland statt 14,97€
nur 9,97 Euro

Auf Lager

Beschreibung

Details

Festina Mademoiselle Damen Uhren

Festina Damen Armbanduhr Analog F20315/2 Quarz Edelstahl silber UF20315/2
Diese einzigartige Uhr für Damen aus der aktuellen Mademoiselle Kollektion garantiert hohen Tragekomfort durch das hochwertige Edelstahl-Armband in silber. Die Armbanduhr mit analoger Anzeige und präzisem Quarzwerk ist ein zuverlässiger Begleiter in Alltag und Freizeit.

Mademoiselle Armbanduhren stehen für Eleganz und modernes Design. Die edlen Uhren sind oft mit funkelnden Glitzersteinen besetzt, wirken aber dennoch dezent.

Festina, lat. -Beeil dich- seit über 100 Jahren ist dies auf Ziffernblättern zahlreicher Uhren zu finden. 1902 in der Schweiz gegründet, wurde Festina 1984 durch den Spanier Miguel Rodriguez übernommen und hat seitdem seinen Sitz in Spanien. Als neuestes Gesicht der aktuellen Werbekampagne präsentiert Festina Gerard Butler. Mit Modellen von Festina bekommen Sie Uhren in hervorragender Qualität zu fairen Preisen. Festina verwendet ausschließlich erstklassige japanische oder Schweizer Uhrwerke.

Merkmale
Kurzbeschreibung: Festina Damen Uhr UF20315/2 Analog silber
  • Zielgruppe: Damen
  • Art: Quarzwerk
  • Uhrentyp: Analog
  • Marke: Festina
  • Lifestyle: Fashion
  • Glas: Mineralglas
  • Kollektion: Festina Mademoiselle
  • Gehäuse-Material: Edelstahl
  • Gehäuse-Farbe: silber
  • Gehäuse-Form: rund
  • Armband-Material: Edelstahl
  • Armband-Farbe: silber
  • Ziffernblatt-Farbe: schwarz, kupfer, roségold
  • Verschluss: Faltschließe
  • Gehäuse-Größe: klein (ca. 29mm)
  • Gehäuse-Höhe: flach (ca. 7,1mm)
  • Wasserdicht: bis 5 bar wasserdicht
  • Funktionen: Uhrzeit
  • Uhrwerk: MGL30
  • Herstellerreferenz: F20315/2
  • Armbandlänge: Spitze/Spitze gemessen ca. 18,5cm
  • Bestellnummer: UF20315/2
Bewertungen

Das könnte Ihnen auch gefallen